Sicher einkaufen
Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!
Kostenfreie Lieferung ab 15 €
Frau küsst Mann im Sonnenuntergang

Diabetes und Reisen

Diabetes und Reisen



Wie muss ich meinen Diabetesbedarf aufbewahren?


Aufbewahrung im Sommerurlaub
  • Insulin, Messgerät und Blutzuckerteststreifen vor der Hitze schützen. Insulinvorrat sollte möglichst im Kühlschrank gelagert werden.
  • Schützen Sie Ihren Diabetesbedarf unterwegs mit speziellen Diabetikertaschen inkl. Kühlelement oder -funktion!

Aufbewahrung im Winterurlaub
  • Insulin, Messgerät und Blutzuckerteststreifen möglichst körpernah tragen, um sie vor der Kälte zu schützen.
  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden!

Was muss ich bei der Blutzuckermessung beachten?


Blutzuckermessung im Sommerurlaub
  • Schützen Sie das Messgerät und die Teststreifen vor Hitze, Nässe und Feuchtigkeit.
  • Bewahren Sie Ihre Teststreifen immer in der Originaldose auf!

Blutzuckermessung im Winterurlaub
  • Informieren Sie sich vor Reisebeginn beim Hersteller über die empfohlenen Bereiche bzgl. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Höhenmeterbegrenzung.

Was muss ich bei der Zeitverschiebung beachten?


Die Art Ihrer Diabetes-Therapie ist für die weitere Vorgehensweise wichtig. Grundsätzlich gilt: Bei Zeitverschiebungen ist der Blutzucker häufiger zu kontrollieren, denn Sie können entweder in eine Insulinüberversorgung oder in eine Unterversorgung geraten. Sprechen Sie vor Reisebeginn mit Ihrem/r Arzt/Ärztin oder Diabetologen/in und legen Sie gemeinsam die Anpassung während der Zeitverschiebung fest.


Nützliches für die Reise:

  • Nehmen Sie die doppelte Menge Ihres Diabetesbedarfs mit und teilen Sie dies am besten auf zwei Gepäckstücke auf.
  • Nehmen Sie Ihren Bedarf als Handgepäck mit in die Flugkabine.
  • Nehmen Sie Ihr Insulin bitte mit ins Handgepäck, die Kälte im Laderaum kann das Insulin zerstören und somit unwirksam machen.
  • Für Insulinpumpenträger: Möchten Sie beispielsweise Ihre Insulinpumpe für eine gewisse Zeit ablegen, kann Ihr/e Arzt/Ärztin oder Diabetologe/in Ihnen den Insulinbedarf mittels eines Schemas ausrechnen.
  • Schreiben Sie sich vor Ihrem Urlaub die wichtigsten Telefon-/Notfallnummern und Worte in der jeweiligen Landessprache auf! Auch Ihre Medikamente können im Ausland anders heißen – Informationen erhalten Sie beim Arzt oder Hersteller.
  • Schließen Sie evtl. eine Versicherung für den Krankheitsfall im Ausland ab und denken Sie an Ihre Versichertenkarte!

Hier finden Sie den Vordruck einer "Ärztlichen Bescheinigung" für die Reise – einfach bei Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin oder dem Diabetologen/ der Diabetologin ausfüllen lassen!

diabetic´s Tasche grau bitone
gut geschütztes, thermoisoliertes Fach mit Platz für das GEL Kühlpack zweites Fach mit: Halteschlaufe für Pen Elastikbänder mit Klarsichtschutz für Blutzucker-Messgerät zwei Elastikschlaufen Fach für Utensilien Reißverschluss(RV)-Fach für weitere Materialien Rückseite mit Reißverschluss (RV)-Fach für weitere Materialien, z.B. Desinfektionstücher verstärkte Nähte Handschlaufe Farbe: grau bitone Größe (B x H x T): 19 x 11 x 6 cm Volumen: 0,7 L Gewicht: 140 g Material: 100% Polyester

16,10 €*

Frio Kühltasche Expedition
Die FRIO Kühltasche, Expedition Frio-Kühltaschen halten Insulin, Pen und Insulinpumpe bei Hitzekühl. Und das ohne Strom, Batterien oder Kühlelemente. Maße: 16,5 x 21 cm Geeignet für 5-8 Insulinpens oder einige Pens und Ersatzpatronen Hält Ihr Insulin viele Tage kühl Braucht weder Strom noch Kühlelemente Wird nur mit Wasser aktiviert Wiederverwendbar Farbe: blau

36,45 €* 37,00 €1

22% gespart
mylife Loom Tour duo Kühl- und Systemtasche
Diese Diabetiker-Tasche bietet genug Stauraum für das gesamte Diabetes-Zubehör, übersichtlich unterteilt in zwei separate Fächer. Die robuste Loom Tour Nylontasche bietet ein großzügiges Fächersystem mit viel Stauraum und viel praktischem Zubehör. Ein Thermofolien-Etui und ein Kühlelement sorgen bei Bedarf für konstante kühle Temperatur. Die Tasche kann am Gürtel befestigt oder in der Hand getragen werden. Informationen Taschengröße (leer): 20 x 10 x 3 cm Thermofolien-Etui mit Kühlelement Außenmaterial: strapazierfähiges Nylon (Farbe: außen schwarz, innen grün)

32,00 €* 40,85 €1

Kommentarbereich
Weitere Beiträge
  • Diabetes und Zuckeralternativen
    Diabetes und Zuckeralternativen
    26. Juli 2022
    Die Zutat Zucker ist fast in allen Produkten enthalten und für den süßen Geschmack in unseren Speisen und Getränken verantwortlich. Je nach Verzehrhäufigkeit und Menge kann dieser Stoff für uns gesundheitsschädlich werden – gerade für Menschen mit Diabetes ist Zucker zwar nicht „verboten“, sollte allerdings in Maßen konsumiert werden.
    Mehr lesen
  • Diabetes und Psyche
    Diabetes und Psyche
    19. April 2022
    Die Diagnose Diabetes ist für jeden Betroffenen ein Schock. Nicht selten bleibt die seelische Belastung aber auch nach erfolgter und auch erfolgreicher Therapieeinstellung bestehen. Das Gefühl der Verletzlichkeit, des Lebens mit einem erkrankten Körper und vor allem der Notwendigkeit, sich immer und überall zu disziplinieren, bedrückt viele Betroffene so sehr, dass Diabetes psychische Symptome mit sich bringen kann, die den Krankheitsverlauf zusätzlich negativ beeinflussen.
    Mehr lesen