Sicher einkaufen
Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!
Kostenfreie Lieferung ab 15 €

Hohe Blutzuckerwerte im Winter

Sowohl heiße als auch kalte Wetterextreme können die Blutzuckerwerte beeinflussen.

In den Wintertagen möchten sich die meisten von uns mit einem warmen Tee und einer Tafel Schokolade unter die Bettdecke verkriechen. Das macht gesunde Ernährung und Bewegung, die bei Diabetes so wichtig sind, zu einer Herausforderung. Bei vielen Diabetikern steigt der Blutzuckerspiegel an, wenn die Temperaturen sinken.

Auch dieser weitere Faktor kann dazu führen, dass Ihre Blutzuckerwerte steigen → im Winter ist Erkältungs- und Grippesaison. Der Körper ist mit der Bekämpfung von Viren, Bakterien oder Entzündungen beschäftigt und reagiert oft weniger empfindlich auf Insulin, so dass der Blutzuckerspiegel steigt.

Hier sind einige Tipps, damit Sie Ihren Blutzucker in den Wintermonaten besser im Griff behalten können:

  • Kontrollieren Sie Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie sich in einem gesunden Bereich befinden.
  • Essen Sie gesund - versuchen Sie möglichst Süßigkeiten, Alkohol, Fast Food, gesüßte Getränke und Zucker zu meiden.
  • Bleiben Sie aktiv, sowohl körperlich als auch gesellschaftlich. Bewegung und die Zeit mit der Familie und Freunden helfen den Stress abzubauen und die Laune zu steigern.
  • Tun Sie Ihr Bestes, um nicht krank zu werden – Lassen Sie sich impfen, waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und halten Sie sich warm.

Falls Ihre Werte trotz der Bewegung und gesunden Ernährung dauerhaft außerhalb Ihres Zielbereiches liegen, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren und Ihre Einstellung ggf. anpassen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr db-Team


Weitere Beiträge
  • Diabetes & Hitze
    Diabetes & Hitze
    Das Wetterextrem „Hitze“ betrifft uns von Jahr zu Jahr mehr! Vor allem Menschen mit Diabetes mellitus betrifft dies problematischer als Menschen ohne Stoffwechselerkrankung.
    Mehr lesen
  • Die Blutzucker Messung
    Die Blutzucker Messung
    Warum und wie führt man sie durch? Vor allem wann? WIr erklären alles rund um das Thema "Blutzucker messen".
    Mehr lesen
  • Mythos: Süßstoff
    Mythos: Süßstoff
    Jeder kennt die Mythen um Süßstoff – krebserregend, dickmachend und Durchfall verursacht er auch. Doch was stimmt wirklich?
    Mehr lesen
  • Orale Antidiabetika
    Orale Antidiabetika
    Bei Oralen Antidiabetika, abgekürzt als OADs bezeichnet, handelt es sich um Medikamente/Arzneimittel, die vorrangig zur Behandlung bei Diabetes mellitus Typ 2 eingesetzt werden.
    Mehr lesen
  • Bewegung tut gut
    Bewegung tut gut
    Dem Körper und der Seele – Menschen mit oder ohne Diabetes mellitus
    Mehr lesen
  • Möhren Muffins mit Frischkäsetopping
    Möhren Muffins mit Frischkäsetopping
    Unsere leckeren Muffins sind vollgepackt mit fein geriebenen Möhren und Mandeln.
    Mehr lesen
  • Gesundheitsapps und DiGAs
    Gesundheitsapps und DiGAs
    Was sind Gesundheitsapps und DiGAs? Erfahren Sie hier mehr.
    Mehr lesen
  • Die Haferkur bei Diabetes
    Die Haferkur bei Diabetes
    Kennen Sie die Vorteile einer „Haferkur“ bzw. von Kohlenhydrattagen? Oder haben Sie diese sogar bereits durchgeführt?
    Mehr lesen
  • Die Ernährungsampel bei Diabetes
    Die Ernährungsampel bei Diabetes
    Welche Produkte sollten Sie zu sich nehmen, um eine gesunde und für Diabetes geeignete Ernährung zu erreichen?
    Mehr lesen
  • Intervallfasten mit Diabetes
    Intervallfasten mit Diabetes
    Haben Sie schon mal über Intervallfasten nachgedacht?
    Mehr lesen
  • Weihnachtsbäckerei
    Weihnachtsbäckerei
    In der vorweihnachtlichen, besinnlichen Zeit stimmen wir uns alle auf die gemütlichen Tage mit der Familie ein. Ob zu den Adventssonntagen, zu Nikolaus oder an Weihnachten – eins darf nicht fehlen: selbstgebackene Plätzchen.
    Mehr lesen
  • Welt-Diabetes-Tag
    Welt-Diabetes-Tag
    An dem heutigen Tag (14.11.) feiern wir mit Ihnen den Welt-Diabetes-Tag. Dieser wurde 1991 ins Leben gerufen, um die breite Öffentlichkeit über die Ursachen, Symptome, Behandlung sowie Komplikationen von Diabetes aufzuklären.
    Mehr lesen

CSS