Sicher einkaufen
Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!
Kostenfreie Lieferung ab 15 €

Diabetes und Sport

Sport kann nicht nur dazu beitragen, die Entstehung von Typ-2-Diabetes zu verhindern, sondern auch die Gesundheit von Menschen zu verbessern, die bereits täglich mit dieser Erkrankung konfrontiert werden (sowohl Typ-1- als auch Typ-2-Diabetes).

Allerdings kommt bei Diabetikern oft eine gewisse Skepsis auf - welche Sportart ist für einen Diabetiker am besten geeignet? Wie wirkt sich körperliche Aktivität auf den Blutzuckerspiegel aus?

In der Tat werden alle Formen der körperlichen Betätigung für Patienten mit Diabetes empfohlen vorausgesetzt, Ihr Diabetes ist gut eingestellt. Sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, um eine für Sie geeignete Sportart zu finden.

Regelmäßiges Training führt bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zum Abbau vom Körperfett und zur Senkung des Blutzuckerspiegels, sodass die Patienten ihre Dosis an oralen Diabetesmedikamenten oder Insulin reduzieren können. Bei Patienten mit Typ-1-Diabetes verringert körperliche Aktivität auch das Risiko der Entwicklung schwerer Diabetes-Komplikationen, die bei dieser Patientengruppe häufig auftreten, z. B. Herz-, Nieren- und Augenerkrankungen. Auch die Insulinempfindlichkeit wird gesenkt – achten Sie auf Anzeichen Ihres Körpers, es kann ggf. zu einer Unterzuckerung führen.

Grundsätze für körperliche Aktivität bei Diabetes:

  • Kontrollieren Sie Ihren Blutzucker vor dem Training.
  • Sie Ihren Blutzucker vor dem Training.
  • Machen Sie keinen Sport, wenn Sie krank sind, Fieber haben oder sich unwohl fühlen.
  • Nehmen Sie schnelle Kohlenhydrate mit (z. B.: Jubin, DextroEnergy, o. Ä.)
  • Trainieren Sie nicht auf nüchternen Magen. Optimal ist es, sich 2 Stunden nach einer leichten Mahlzeit körperlich zu betätigen.
  • Halten Sie sich während des Trainings ausreichend mit Flüssigkeit versorgt.

Hören Sie jedoch auf Ihren Körper und kontaktieren Sie gegebenenfalls Ihren Arzt, bevor Sie nach längerer Pause wieder mit dem Sport anfangen. Wählen Sie die Art der körperlichen Aktivität, die Ihnen am meisten Spaß macht – so werden Sie eher bereit sein, sie öfter auszuüben.

Also, los geht´s - worauf warten Sie noch? 😊

Ihr diabetikerbedarf-Team


Weitere Beiträge
  • Diabetes und Hafertage
    Diabetes und Hafertage
    6. Februar 2023
    Kennen Sie die „Hafertage“ oder haben Sie diese sogar bereits durchgeführt?
    Mehr lesen
  • Intervallfasten mit Diabetes
    Intervallfasten mit Diabetes
    23. Januar 2023
    Haben Sie schon mal über Intervallfasten nachgedacht?
    Mehr lesen
  • Weihnachtsbäckerei
    Weihnachtsbäckerei
    28. November 2022
    In der vorweihnachtlichen, besinnlichen Zeit stimmen wir uns alle auf die gemütlichen Tage mit der Familie ein. Ob zu den Adventssonntagen, zu Nikolaus oder an Weihnachten – eins darf nicht fehlen: selbstgebackene Plätzchen.
    Mehr lesen
  • Diabetes und Zahngesundheit
    Diabetes und Zahngesundheit
    24. November 2022
    Bei einem „Diabetes mellitus“ können im Laufe der Jahre Folgeerkrankungen auftreten. Oftmals sind die Betroffenen über die möglichen Schäden an Nieren, Gefäßen oder Augen gut informiert – doch wie sieht es mit den eventuell eintretenden Problemen (Parodontitis) in der Mundhöhle aus?
    Mehr lesen
  • Welt-Diabetes-Tag
    Welt-Diabetes-Tag
    14. November 2022
    An dem heutigen Tag (14.11.) feiern wir mit Ihnen den Welt-Diabetes-Tag. Dieser wurde 1991 ins Leben gerufen, um die breite Öffentlichkeit über die Ursachen, Symptome, Behandlung sowie Komplikationen von Diabetes aufzuklären.
    Mehr lesen
  • Köstliche Waffeln
    Köstliche Waffeln
    6. November 2022
    Die meisten von uns haben süße Erinnerungen an ihre Kindheit und eine dieser Erinnerungen sind zweifellos Waffeln. Köstlich mit Puderzucker, Schlagsahne oder Obst – perfekt als Dessert! Waffeln backen ist ein Kinderspiel: Alles was Sie brauchen, ist das richtige Rezept für den Teig, ein Waffeleisen und Ihr Lieblingstopping.
    Mehr lesen
  • Kürbiscremesuppe
    Kürbiscremesuppe
    20. Oktober 2022
    Kürbis ist ein wunderbarer Herbstgenuss - leicht verdaulich, kalorienarm, nährstoffreich und kulinarisch vielseitig einsetzbar. Egal, ob gegrillt, gegart oder gedünstet, süß oder herzhaft – Kürbis schmeckt immer!
    Mehr lesen
  • Tag der pflegenden Angehörigen
    Tag der pflegenden Angehörigen
    6. Oktober 2022
    Die Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen ist oft eine große Herausforderung für die Familie.
    Mehr lesen
  • Was sagt der HbA1c aus?
    Was sagt der HbA1c aus?
    16. September 2022
    Jeder Diabetiker kennt ihn, doch die wenigsten wissen was die einzelnen Bestandteile des HbA1cs zu bedeuten haben – wir bringen Licht ins Dunkel für diesen wichtigen Wert.
    Mehr lesen
  • Es ist Pflaumenzeit
    Es ist Pflaumenzeit
    8. September 2022
    Pflaumen und ihre Verwandten sind Früchte, zu denen wir im Spätsommer und Frühherbst gerne greifen. Sie enthalten nicht nur viele wertvolle Vitamine, sondern können sich auch positiv auf die Behandlung von Magenbeschwerden oder Erkrankungen des Skelettsystems auswirken.
    Mehr lesen
  • Diagnose Diabetes - das sollten Sie wissen
    Diagnose Diabetes - das sollten Sie wissen
    5. September 2022
    Diabetes mellitus - was ist zu beachten? Wann und wie oft sollte man den Blutzucker messen?
    Mehr lesen
  • Tag der Jugend
    Tag der Jugend
    11. August 2022
    Am 12.08. wird weltweit der Tag der Jugend begangen. An diesem Tag wird über aktuelle Themen und Herausforderungen, mit denen junge Menschen konfrontiert sind, gesprochen.
    Mehr lesen

CSS