Sicher einkaufen
Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!
Kostenfreie Lieferung ab 15 €
Banner
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Lexikon Navigation

Beincurler

Beincurler sind Trainingsgerät-Elemente für die unteren Gliedmaßen. In Kombination mit einer Kraftmaschine oder einer Multibank lassen sich die sogenannten Beinbeugen absolvieren, eine isolierte Übung, die im Liegen oder Stehen ausgeführt wird. Die Übung eignet sich besonders für die Oberschenkelmuskulatur, die untere Rückenmuskulatur und den Gesäßmuskel.

Die Übung am Beincurler sieht folgendermaßen aus: Sie sitzen so auf dem Gerät, dass die Füße auf der vorn angebrachten Fußrolle liegen. Ihre Oberschenkel sind durch eine Beinstütze und die bewegliche Fußrolle fixiert. Halt finden Sie durch die angebrachten Griffe. Nun drücken Sie die Fußrolle nach unten, bis Ihre Unterschenkel einen 90° Winkel zum Boden bilden. Ausatmen – und die Beine wieder in die Ausgangsposition bringen. Beginnen Sie die Übung mit leichten Gewichten.