Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.Wenn Sie auf unserer Seite weiter fortfahren, stimmen Sie der Nutzung zu. Ich stimme zu.
loading...
  • Sicher einkaufen

  • Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!

  • Kostenfreie Lieferung ab 15 €

Aufgrund unserer Jahresinventur kommt es zwischen Weihnachten und Neujahr zu Lieferverzögerungen.

  • Montags - Freitags:
    08:00 - 18:00 Uhr
    Samstags:
    09:00 - 14:00 Uhr
  • Telefon
    0800 800 23 00
    (kostenlos)
  • E-Mail
    info@diabetiker-bedarf.de

Somogyi-Phänomen

Das Somogyi-Phänomen beschreibt eine nächtliche Unterzuckerung - als Gegeneffekt sorgt der menschliche Organismus dafür, dass Zuckerreserven der Leber freigesetzt werden und somit dem Insulin entgegenwirken – mit der Folge: überhöhte Nüchternblutzuckerwerte.

Hohe Blutzuckerwerte am Morgen können auch die Ursache eines Dawn-Phänomens sein.  Dabei wird der Körper für den anstehenden Tag vorbereitet und in den Morgenstunden vermehrt mit Hormonen versorgt, die die Insulinwirkung beeinflussen und somit den Anstieg des Blutzuckerspiegels bewirken.

Eine Erklärung liefert in solchen Fällen das Protokollieren der nächtlichen Blutzuckerwerte. So lassen sich die Insulindosen anpassen oder ein Therapiewechsel festlegen.