Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.Wenn Sie auf unserer Seite weiter fortfahren, stimmen Sie der Nutzung zu. Ich stimme zu.
loading...
  • Sicher einkaufen

  • Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!

  • Kostenfreie Lieferung ab 15 €

  • Montags - Freitags:
    08:00 - 18:00 Uhr
    Samstags:
    09:00 - 14:00 Uhr
  • Telefon
    0800 800 23 00
    (kostenlos)
  • E-Mail
    info@diabetiker-bedarf.de

Wir sind weiter für Sie da! Bestellen Sie jetzt bequem zu Ihnen nach Hause.

Süßstoffe

 Süßstoffe haben keine Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel, denn sie sind frei von Kohlenhydraten und somit auch von Kalorien. Die Süßkraft ist dennoch um ein vielfaches höher als die von Zucker, sodass schon kleine Mengen völlig ausreichend sind, um die gleiche Süßwirkung zu erzielen.

Die Nutzung von Süßstoffen ist immer wieder umstritten. Internationale Experten haben den Gebrauch von Süßstoff mit einem Grenzwert definiert – in diesem festlegten Toleranzbereich ist die Nutzung von Süßstoffen für den menschlichen Körper unbedenklich. Dieser Wert wird auch mit ADI (Acceptable Daily Intake) abgekürzt und legt eine erlaubte risikofreie Tagesdosis in Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht fest.

Süßstoff

ADI-Wert (mg/kg)

Süßkraft (im Vergleich zu Zucker)

Acesulfam K

9

            ca. 200x

Aspartam

40

            ca. 200x

Cyclamat

7

            ca. 40x

Saccharin

5

            ca. 400x

Sucralose

0 – 15

            ca. 500 - 600x

Thaumatin

unbegrenzt

            ca. 2500x

Neohesperidin DC

5

            ca. 600x

Aspartam-Acesulfamsalz

20

            ca. 350x