Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.Wenn Sie auf unserer Seite weiter fortfahren, stimmen Sie der Nutzung zu. Ich stimme zu.
loading...
  • Sicher einkaufen

  • Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!

  • Kostenfreie Lieferung ab 15 €

  • Montags - Freitags:
    08:00 - 18:00 Uhr
    Samstags:
    09:00 - 14:00 Uhr
  • Telefon
    0800 800 23 00
    (kostenlos)
  • E-Mail
    info@diabetiker-bedarf.de

Wir sind weiter für Sie da! Bestellen Sie jetzt bequem zu Ihnen nach Hause.

Qualität des Messgerätes

Vergleichen Sie genau, bevor Sie sich für ein Blutzuckermessgerät entscheiden. Folgende Punkte sollten Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen:

-        Für die Messung wird nur eine geringe Menge Blut benötigt. Viele Geräte kommen mit weniger als 0,6 µl aus und benötigen daher auch nur einen minimalen Einstich, was eine schmerzarme Blutentnahme ermöglicht.

-        Das Gerät kann direkt in Betrieb genommen werden. Achten Sie darauf, dass keine Kodierung notwendig ist, um die Messungen durchzuführen.

-        Wichtig ist die geprüfte Messgenauigkeit von Gerät und Teststreifen! Ab dem 1. Mail 2016 ist die neue DIN EN ISO 15197:2013 Pflicht. Aber achten Sie auch darauf, dass jede Teststreifencharge durch den Hersteller einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen wird.

-        Zusätzliche Erleichterungen: eine kurze Messzeit, ein beleuchtetes großes Display und die Bedienung mit nur einer Taste erleichtern die Messung. Eine Teststreifen-Auswurftaste ist wichtig, um eine saubere und sichere Entsorgung der benutzten Teststreifen zu ermöglichen.