Wir verwenden Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.Wenn Sie auf unserer Seite weiter fortfahren, stimmen Sie der Nutzung zu. Ich stimme zu.
loading...
  • Sicher einkaufen

  • Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!

  • Kostenfreie Lieferung ab 15 €

Aufgrund unserer Jahresinventur kommt es zwischen Weihnachten und Neujahr zu Lieferverzögerungen.

  • Montags - Freitags:
    08:00 - 18:00 Uhr
    Samstags:
    09:00 - 14:00 Uhr
  • Telefon
    0800 800 23 00
    (kostenlos)
  • E-Mail
    info@diabetiker-bedarf.de

Messmethoden

Bei der heute üblichen sogenannten amperometrischen Messung wird - vereinfacht gesagt - der Glukosegehalt durch elektrische Spannung sowie die Stromstärke gemessen, die durch das Blut geleitet wird. Der sich so ergebende Blutzuckerwert wird im Display des modernen Messgerätes angezeigt. Diese Methode ist recht genau - jedoch kann die Messgenauigkeit durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Dazu zählen zum Beispiel unreine Hände oder auch Wundwasser (durch zu pressen der Fingerbeere).

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie ein neues Gerät nutzen, wird es meist die moderne Plasmamessung anwenden, bei der etwa 11 - 15 % höhere Werte im Messgerät angezeigt werden, als bei der früher üblichen Vollblutmessung. Die Plasmamessung (Plasmakalibrierung) ist heute der weltweit empfohlene Standard, weil diese Werte besser mit den Laborwerten verglichen werden können. Für weitere Informationen beachten Sie bitte unbedingt die Bedienungsanleitung, dann messen Sie schmerzarm und fehlerfrei. Bei Zweifeln rufen Sie uns an und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Weitere Informationen finden Sie hier.