Sicher einkaufen
Keine Zuzahlung auf den gesamten Diabetes- und Pumpenbedarf!
Kostenfreie Lieferung ab 15 €

Die Ernährungsampel

Eine ausgewogene Ernährung trägt zum einem gesunden Lebensstil bei und kann das Wohlbefinden langfristig verbessern. Eine nährstoffreiche Nahrungszufuhr unterstützt das Immunsystem und kann der Erhaltung von Vitalität und zur Krankheitsprohylaxe dienen. Für Diabetiker hat die Ernährung einen besonderen Stellenwert, denn mit der richtigen und vor allem gesunden Ernährung helfen Sie Ihrem Körper, langfristig bessere Blutzuckerwerte zu erzielen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Blutzuckerspitzen nach dem Essen abzufangen. Dabei folgt die Auswahl der Produkte weitestgehend den Regeln einer gesunden Ernährung ohne Diabetes.

Doch welche Produkte sollten Sie zu sich nehmen, um eine gesunde und für Diabetes geeignete Ernährung zu erreichen?

Die Auswahl und die richtige Menge der Produkte ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Dabei sind der eigene Energiebedarf, das Alter und das Geschlecht ausschlaggebend. So haben Sie im Allgemeinen einen höheren Energiebedarf, wenn Sie viel Sport treiben und einen geringeren Energieverbrauch, wenn Sie überwiegend sitzenden oder stehenden Tätigkeiten nachgehen.. Dabei gilt: Frisches Obst, Gemüse und Salate, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Reis, Nudeln oder fettarme Milchprodukte sind die Grundlagen einer richtigen Ernährung. Doch warum?

Unser Tipp!

Bei chronischen Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, kann es schnell zur einer Unterversorgung an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen kommen. Sie sind an vielen Vorgängen im Körper beteiligt und können somit zu einem verbesserten Stoffwechsel, einer besseren Wundheilung und zur Unterstützung des Zellschutzes (vor schädlichen freien Radikalen) helfen. Daher ist es oftmals ratsam diese zusätzlichen Mengen über Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen – sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin und lassen Sie sich beraten.

Ernährungsampel

Die klassische Ernährungsampel ist mittlerweile zu einem Prozess geworden, der Ihnen zeigt, welche Lebensmittel Sie unbeschwert genießen können. In unserer Grafik erkennen Sie, welchen Weg Sie gehen müssen, um als Diabetiker eine optimale Ernährung zu erreichen.

Bei Gemüse gibt es keine Einschränkungen. Essen Sie, was sie möchten!
Bei Unterzuckerung helfen Ihnen zuckerhaltige Soft-Getränke.

Aktivitätslevel

Stylesheet

Hier finden Sie viele Lebensmittel, die den "Ampelkategorien" bereits zugeordnet sind:

  • Teigwaren hell

  • Croissants (mit Schokolade)

  • Toastbrot

  • Cornflakes (mit Zucker)

  • Cornflakes (ohne Zucker)

  • Haferflocken

  • Müsliriegel

  • Knäckebrot

  • Knäckebrot mit Ölsamen

  • Vollkornbrot mit Leinsamen

  • Müsli ohne Zucker (mit Früchten)

  • Vollkornprodukte

  • Weizenmischbrot

  • Weizenmischbrot

  • Bratkartoffeln

  • Pommes

  • Röstis

  • Kartoffelpuffer

  • Kartoffelauflauf

  • Kartoffelsalat mit Mayonnaise

  • Nudeln

  • Kartoffelbrei

  • Kartoffeln (gekocht)

  • Kartoffelsalat mit Dressing

  • Kartoffelknödel

  • Hartweizenspaghetti

  • Nudeln aus Vollkorn

  • Reis aus Vollkorn

  • Eigelb

  • Fettreiche Hartkäsesorten mit mehr als 45 % Fett i. Tr.

  • Fruchtjoghurt (mit Zuckerzusatz)

  • Schokoladenpudding

  • Sahne (Sprühsahne)

  • Kondensmilch

  • Crème fraîche

  • Frischkäse mit mehr als 45 % Fett i. Tr.

  • Käse mit weniger als 45 % Fett i. Tr.

  • Vollmilch (3,5 % Fett)g

  • Quark mit Kräutern

  • Eiweiß

  • Fettarme, zuckerfreie Milchprodukte

  • Milch mit 1,5 % Fett, Molke

  • Buttermilch mit Fruchtzubereitung

  • Fettarmer Käse (weniger als 30 % Fett i. Tr.)

  • fettarmer Joghurt (1,5 %)

  • Magerquark

  • Fleischwurst

  • Hähnchenflügel

  • Salami

  • Schaffleisch

  • Schaschlik mit Soße

  • Schinkenspeck

  • Schweinebraten

  • Fleisch- und Geflügelaufstrich

  • Leberkäse

  • Hähnchenleber

  • Kochschinken

  • Schweinekotelett, natur

  • Geflügel (mit Haut)

  • Wild

  • Mageres Fleisch

  • Geflügel (ohne Haut), Putenbrust, Hähnchenbrust

  • mageres Schweinefleisch

  • mageres Rindfleisch

  • reines Muskelfleisch

  • Fischsuppe

  • Fischstäbchen

  • alle Fischarten, paniert

  • Fischfrikadelle

  • Forelle

  • Scampi

  • Sardellen (Konserve)

  • Krabben

  • Schellfisch

  • Scholle

  • Seelachsfilet

  • Seeteufel

  • Heilbutt

  • Eis mit Sahne

  • Eiskonfekt

  • Vollmilchschokolade

  • Schokoriegel

  • Kartoffelchips

  • Erdnussflips

  • Gewürzmischung (z.B. chinesisch)

  • Eierpfannkuchen

  • Milchreis

  • Zartbitterschokolade

  • Popcorn, süß

  • Küchenkräuter

  • Jodiertes Salz, Kräutersalz, Gewürze

  • Gemüse mit Käse überbacken

  • Rahmspinat

  • Erbsensuppe

  • Zuckermais, Tiefkühl-Gemüsefertigprodukte (mit Butter, Sahne)

  • Avocado

  • Kohlrabigemüse mit Soße

  • Gemüse mit Butter oder Sahne

  • Aubergine, Bambussprossen, Blattspinat, Blumenkohl, Bohnen, Brokkoli, Champignons, Erbsen, Fenchel, Kürbis, Tomaten, Gurke, Paprika, Kohlrabi, Mangold, Salate

  • Limonaden mit Zucker

  • fertig gemischte Drinks wie Kakao oder Vanillemilch

  • Eistee, gesüßt

  • Alkohol (Bier, Schnaps, Likör, Wein, Alkopops)

  • Fruchtsäfte, Gemüsesäfte (100 % Saft)

  • Fruchtsaftschorle

  • kalorienarme Limonade (light)

  • Kaffee mit Milch

  • Wasser, Mineralwasser

  • Tee ohne Zucker

  • Obsttörtchen

  • Obstkuchen aus Rührmasse

  • kandierte Früchte

  • Obstkuchen

  • Bananen, gebacken

  • Trockenfrüchte (Rosinen)

  • Alle Obstsorten wie z. B. Apfel, Birne, Clementine, Grapefruit, Melone, Himbeere, Johannisbeere, Kirschen, Litschi, Mandarine, Mango, Nektarine, Orange

  • geröstete und gesalzene Nüsse

  • Erdnüsse, dragiert

  • Cashewkerne

  • Sonnenblumenkerne

  • Haselnüsse

  • Mandeln

  • Kürbiskerne

  • Pistazien

  • Walnüsse

  • Nuss-Nougatcreme

  • Erdnussbutter

  • Marmelade mit Zucker

  • Honig

  • Marmelade mit Fruchtzucker

  • Butter

  • Margarine, pflanzlich

  • Kokosfett

  • Butterschmalz

  • andere Pflanzenöle

  • Magarine (ohne gehärtetes Fett)

  • Olivenöl, Rapsöl, Leinöl,

  • Sojaöl, Erdnussöl

  • Halbfettmargarine

Script