Keine Zuzahlung auf das gesamte Sortiment an Diabetes- und Pumpenbedarf! 

Trusted Shops Logo
  • Keine Zuzahlung auf das gesamte Sortiment an Diabetes- und Pumpenbedarf
  • Schneller Versand
  • Vorzugskonditionen
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung


  • Newsletter
    Tolle Rabatte sichern!

    (*) Abmeldung jederzeit möglich
Best.-Nr. F874_F875-i

Contour XT Blutzuckermessgerät

  • Messzeit: 5 Sekunden
  • benötigte Blutmenge: 0,6µl
  • Messwertspeicher: 480 Werte
  • Erhältlich in mg/dl und mmol/l

UVP: 39,75 €

nur 29,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Lade-Animation

* Pflichtangaben

 

Produktbeschreibung

  • Zur Bestimmung von Glukose aus dem Kapillarblut
  • Hämatokrit-Range: 10 - 70%
  • Benötigte Blutmenge: 0,6 µl
  • Messzeit: 5 Sekunden
  • Speicher für 480 Messwerte mit Datum, Zeit
  • Kein Kodieren
  • Abmessungen: 77 x 57 x 19 mm
  • Gewicht: 47,5 g
  • Entspricht dem aktuellen DIN EN ISO 15197:2015 Standard
  • Serieller USB-Anschluss

 

Zusatzinformation

PZN mg/dl = 09396933 , mmol/l = 09396927
Beleuchtetes Display ja
Blutmenge 0,6 µl
Erfüllt DIN EN ISO 15197 ja
Kalibrierung Plasmakalibrierung
Kodierung kein Kodieren
Lieferumfang 1 Contour XT Blutzuckermessgerät, 5x Contour Next-Sensoren, 1 Microlet 2 Stechhilfe, 5 Microlet-Lanzetten, Batterie und Etui
Messzeit 5 Sekunden
Speicherplätze 480
Teststreifenauswurf nein

Kundenmeinungen

Alle Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung unserer Kunden wieder. Wollen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte überzeugen, dann bestellen Sie am besten gleich unverbindlich zum Test mit dem üblichen Rückgaberecht von 2 Wochen.

Bewertung
review_icon

Preiswertes Gerät, das ich in der Diabetikerschulung erhalten habe. Es ist preiswert und reicht aus. Allerdings ist es etwas fummelig, die Lanzetten und Teststreifen einzuführen. Geräte mit Kasette sind praktischer aber auch wesentlich teurer.
Wilfried Beckert am 25.08.2014


Bewertung
review_icon

Gutes Gerät. Aber jetzt habe ich gesehen, dass es Geräte mit nur 0,5 statt hier 0,6 ul Blutbedarf gibt.
Horst Köppke am 11.07.2013


weitere Kundenmeinungen anzeigen