Best.-Nr. DVPC_DVPD-i

Accu-Chek Mobile III Blutzuckermessgerät Set

  • Benötigte Blutmenge: 0,3 µl
  • Messzeit: 5 Sekunden
  • Messwertspeicher: 2000 Werte
  • Erhältlich in mg/dl und mmol/l

UVP: 59,90 €

ab 47,48 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Lade-Animation

* Pflichtangaben

 

Produktbeschreibung

  • Hämatocrit-Range: 25-55%
  • Durchschnittswerte: 7, 14, 30 oder 90 Tage
  • Abmessungen: 121 x 63 x 20 mm
  • Gewicht: 129 g
  • Serielle USB-Schnittstelle
  • Autocodierung
  • Entspricht der aktuellen DIN EN ISO 15197:2015

Zusatzinformation

PZN mg/dl: 09233214 / mmol/l: 09233220

Kundenmeinungen

Alle Kundenrezensionen geben ausschließlich die Meinung unserer Kunden wieder. Wollen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte überzeugen, dann bestellen Sie am besten gleich unverbindlich zum Test mit dem üblichen Rückgaberecht von 2 Wochen.

Bewertung
review_icon

Benutze Accu Chek seit mehr als 15 Jahre und das neue Accu Chek Mobile seit mehr als 2 Jahren. Die Anwendung ist super einfach und die Anzeigen stimmten bislang immer mit den Messungen beim Arzt überein. Fehlmessungen gibt es bei richtiger Anwendung nicht. bin von dem Produkt 100 % überzeugt, zumal es schon die neue DIN EN ISO-Norm 15197 von 2013, welche zum 01.Mai 2016 verbindlich in Krafdt tritt, erfüllt.
Holger Schüller am 08.04.2016


Bewertung
review_icon

Ich benutze schon seit vielen Jahren das Accu-Chek Mobile und bin sehr zufrieden weil man nicht immer den Teststreifen wechseln muss. Leider gibt es wie bei den anderen Geräten keine Tasche für unterwegs dazu. Und es könnte etwas kleiner sein.
Elisabeth R. am 24.03.2016


Bewertung
review_icon

das Gerät bewnutze ich seit einigrn Jahren und war auch sehr zufrieden. Vor ca. 1 Jahr bemerkte ich, das mir das Gerät immer öfter Fehlermeldungen gab.( z.B.zuwenig Blut.Auch nachdem ich den Sensor teilweise mit Blut mehr als genug versorgte, wurde oft die gleiche Meldung gesendet.) Oftmals mußte ich 4, 5 mal Blut auftragen bis ich ein Resultat erhielt. Seit 1 Monat habe ich die neueste Version des Gerätes erhalten. Aber auch hier immer und immer wieder die Meldung: Gerätefehler. Ich bin mehr als enttäuscht. Nach dem Verbrauch meiner noch vorhandenen Sensoren werde ich wieder zu dem anderen System zurückkehren. mfG Hahn
Günther Hahn am 15.05.2015


weitere Kundenmeinungen anzeigen